Wir über uns

Im Jahre 1854 gründete mein Urgroßvater Carl Heinrich Hartmann den Malereibetrieb H. Hartmann, Werkstatt für Malerei. Schon bald stellte er Gesellen ein und zog im Jahre 1868 auf das heutige Betriebsgelände in der Böntalstraße. Mit dem Beginn des Automobilzeitalters wurde der Betrieb dann um eine Autolackiererei erweitert. Seitdem wird der Betrieb ständig ausgebaut und modernst ausgestattet, um sowohl für die Mitarbeiter optimale Arbeitsbedingungen zu schaffen als auch technisch stets innovativ zu bleiben.

Zum 1. Januar 2002 übernahm ich die Leitung und die Verantwortung für unser Familienunternehmen. In der 5. Generation leite ich nun das Unternehmen, welches seinen Prinzipien und seinen Ansprüchen im Laufe einer wechselvollen und spannenden Geschichte immer treu geblieben ist. Meine Familie und unsere Mitarbeiter blicken heute voller Stolz auf einen gesunden Familienbetrieb, der in der Region bekannt und aus dem Stadtbild von Holzminden nicht mehr wegzudenken ist.

Nur wer sein Handwerk perfekt beherrscht und mit Freude arbeitet, kann Herausragendes leisten. Jungen Menschen unser schönes Handwerk nahezubringen, sie auszubilden und zu fördern ist und bleibt für uns daher eine Selbstverständlichkeit. Auszubildende fordern und bereichern unser Unternehmen zu gleichen Teilen und sind fester Bestandteil unserer unternehmerischen Verantwortung für eine erfolgreiche Zukunft.

Anlässlich unseres 150 jährigen Jubiläums haben wir eine Broschüre über den Betrieb veröffentlicht, die Sie hier downloaden können

Ihr Heiko Hartmann
Malermeister/Geschäftsführer